Startseite
Über uns
Unsere Methode
Häufige Fragen
Kostenlose Schnupperstunde
Kontakt / E-Mail
Impressum


                                  


Kinder lernen mühelos und spielerisch ...

... und wir nutzen diese angeborenen Fähigkeiten unserer Jüngsten und bringen ihnen "spielend" Fremdsprachen bei.

Honeybee-Sprachen (vormals Abrakadabra-Sprachen) wendet die wissenschaftlich anerkannte Immersionsmethode an, wobei der Wortschatz wie bei der Muttersprache nicht durch isolierte Vokabeln erworben wird, sondern immer in einem situativen Zusammenhang steht.

Wörter oder Sätze, die durch die Einbeziehung mehrerer Sinnesorgane erlernt werden (Total Physical Response), bleiben nämlich wesentlich besser im Gedächtnis haften. Die Auswahl des Wortschatzes ist natürlich vorwiegend von entwicklungspsychologischen Kriterien abhängig. Denn ein Kind behält nur die Wörter leicht, die seiner geistigen Entwicklung entsprechen.

Übrigens wurde eine früher vermutete Überforderung der Kinder durch Fremdsprachenerwerb in wissenschaftlichen Studien eindeutig widerlegt. Im Gegenteil: Frühe Mehrsprachigkeit fördert die kognitive und die soziale Kompetenz Ihres Kindes!



 Liebe Eltern!

Bei uns haben Ihre Kinder die Möglichkeit, eine zweite Sprache von klein auf zu erlernen. Denn nicht erst seit Pisa haben sich alle Verantwortlichen deutlich für die sprachliche Früherziehung ausgesprochen.

Seit über fünf Jahren arbeiten wir erfolgreich mit einem Englischprogramm für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren in Kindergärten, KITAS und bei Eltern zuhause.

Unser Prinzip

Einmal in der Woche treffen sich die Kinder und verreisen mit ihrem Spielleiter in ein unbekanntes Land, in dem eine "Geheimsprache" gesprochen wird ...

... für die Kinder eine aufregende Sache, die wir methodisch mit Spielen, Liedern, Bildern und Bastelarbeiten begleiten. So bekommen die Kinder ganz spielerisch ein Gefühl für die Sprache und können später auf diesem Fundament aufbauen. Denn:

Spaß ist der Schlüssel zum Lernen!


Unsere Spielleiter

sind nicht nur Muttersprachler oder sehr fit in der Fremdsprache, sie können auch mit Kindern besonders gut umgehen. Außerdem werden sie regelmäßig von uns geschult!

Die Kursdauer

Einmal wöchentlich eine Stunde (auf Wunsch auch zweimal). Während der Ferien oder in Schließzeiten von Kindergarten oder Grundschule fallen keine Kursgebühren an.

Die Orte  ( Münster und Umgebung)

Die Spielsprachkurse werden u.a. in privaten Haushalten, Kindergärten und Grundschulen in Ihrer Nachbarschaft durchgeführt. Im privaten Haushalt nimmt das Kind der Gasteltern gratis am Kurs teil.

Auch Sie können Gasteltern sein!

Wir möchten HONEYBEE - SPRACHEN auch weiterhin nachbarschaftsnah wie möglich organisieren. Deshalb bauen wir auf Ihr Engagement.

Wenn Sie für Ihre Kinder an HONEYBEE - SPRACHEN interessiert sind, so verbreiten Sie diese Information bitte in Ihrer Umgebung und Ihrem Bekanntenkreis. Für die Realisierung einer Gruppe in privaten Haushalten benötigen wir ca. 6 bis 8 Kinder etwa gleichen Alters. Rabatte für Doppelstunden, Geschwister usw. auf Anfrage.

Für Großgruppen in Kindergärten oder Grundschulen gewähren wir selbstverständlich Sonderpreise, wobei uns der Sozialaspekt sehr am Herzen liegt. Bitte sprechen Sie uns darauf an!

Preise auf Anfrage.

Kostenlose Schnupperstunde!